Dachbegrünung „SolarGrünDach“
Lösung 2: Sun-Root 30

Besonderheiten

  • Günstige Kombination Dachbegrünung + Photovoltaik
  • Auflastgehaltenes und durchdringungsfreies System
  • Höhere Aufständung der Photovoltaikmodule, um Verschattungen zu vermeiden
  • Pflanzenwuchs auch unter den Modulen
  • Pflegeleichte Gründachvariante
  • Im Windkanal getestet
  • Ertragssteigerung der Photovoltaikanlage
  • Süd- bzw. Ost-West-Ausrichtung möglich
  • Umkehrdach: Grundsätzlich geeignet, jedoch objektbezogene Beratung notwendig
Gewicht * ab 120 - 140 kg/m² bzw. 1,2 - 1,4 kN/m²
Schichthöhe ab 8 cm
Dachneigung 0 - 3° (0 - 5 %)
Vegetationsform Sedum
Wasserrückhalt 50 - 60 %
Abflusskennzahl ** bei 0°: Cs ≤ 0,13
bei 1°: Cs ≤ 0,45
Wasserspeicherung ca. 25 l/m²
Ökologische Wertigkeit  
Pflegeaufwand  
Kostenrichtwert* ca. 65 Euro/m²
(bei 1.000 m², netto, Material mit Einbau, regional unterschiedlich, ohne Solarpaneele/Trägerprofile)
* Vorgabe des Schichtaufbaus in Abhängigkeit der Windsogsicherung. Je nach Tragfähigkeit der Unterkonstruktion können Optigrün-Substrate „leicht“ oder „schwer“ verwendet werden. Die Gewichtsangaben beziehen sich auf den wassergesättigten Zustand, das Trockengewicht beträgt davon ca. 60 - 70 %. Die Windsogsicherung ist   zu beachten.
** Ermittelt bei 0° Dachneigung in Anlehnung an das FLL-Verfahren.

Sedum-Sprossen

Optigrün-Extensiv-Substrat M oder E, entsprechend dem umgebenden Dachbegrünungssystemaufbau

Optigrün Triangel-Kombi-Schacht TKS Plus
(nicht in der Zeichnung integriert)

  • Einfache Kontrolle der Dachabläufe
  • In 10 cm Stufen aufstockbar
  • Seitlich und oben Entwässerungsöffnungen
  • Dwonload Datenblatt

Optigrün-Saug- und Kapillarvlies RMS 500K

Photovoltaik-Modul

  • Größen von 100 bzw. 120 cm und 160 cm (liegend) für die Produktlösung „Sun Root" möglich.
  • Fabrikat frei wählbar.

Optigrün-Solar-Aufständerung „Sun Root“

  • Leicht zu verlegende durchdringungsfreie Aufständerung für Photovoltaikmodule (Standardmaße L/B: 1650 x 1000 mm o.ä.)
  • Montage der PV-Module in horizontaler Auslegung
  • Montage breiterer PV-Module mit Schienenverlängerung möglich (bis max. 1200 mm Breite)
  • Modulneigungen 30°
  • Süd-Ausrichtung
  • Download Datenblatt

Optigrün-Festkörperdränage Typ FKD 25 (2,5 cm)

  • Schneller Abfluss von Überschusswasser
  • Vermeidung von Staunässe bei gefällelosen Dächern und bei großen Fließlängen
  • Leichter Aufbau bei hoher Dränleistung
  • Wasserspeicher
  • Download Datenblatt

Optigrün-Schutz- und Speichervlies Typ RMS 500

  • Schützt die Dachabdichtung vor Beschädigung und speichert Wasser.
  • Bei Umkehrdächern anstelle des RMS-Vlieses das Optigrün-Rieselschutzvlies Typ RS verwenden.
  • Download Datenblatt